Kategorie: Kunst & Kultur

Neuanschaffung einer LED-Beleuchtung des Weihnachtsbaumes auf dem Burgturm Hartenfels (Schmanddippen)

Burgbergfreunde Harbels

Erstmals im Dezember 1994 schmückte ein beleuchteter Weihnachtsbaum den 23 m hohen Bergfried, der im ganzen Westerwald unter dem Namen „Schmanddippen“ bekannt ist. Aus dieser Zeit stammen die bisherigen Lichterketten samt Befestigungskonstruktionen, die dem zwischen 8 und 10 m hohen Weihnachtsbaum Abend für Abend einen weihnachtlichen Glanz verleihen. Bisher wurden die Lichterketten mit Glühfaden-Leuchtmitteln bestückt, von denen 50 -70% während der Betriebszeit von Anfang Dezember bis Ende Januar defekt bzw. zerstört wurden. Die Ketten selbst haben erhebliche Schäden, die Aufhängeenden sind ausgerissen, Fassungen sind z.T. unbrauchbar, das Gummi ist brüchig und schadhafte Stellen mussten immer wieder neu isoliert werden. Aus den o.g. genannten Gründen ist eine Neuanschaffung von 8 qualitativ hochwertigen Lichterketten sowie geeigneter LED-Leuchtmittel unbedingt erforderlich. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir von der evm eine entsprechende Unterstützung erhalten würden.
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Kunst & Kultur

Adresse: Gartenstraße 6 , 56244 Hartenfels, Deutschland