Kategorie: Kunst & Kultur

Mit einer Palette Abstand - das kleinste Kamellebüdche der Welt

Burgmöhnen von Monreal e.V.

Alaaf, ihr Jecken überall, wir sind die Burgmöhnen von Monreal.
Wir als Verein pflegen die Traditionen und den Brauchtum im Ort. Einer unserer Bräuche ist es, an Schwerdonnerstag die Grundschule und den Kindergarten im Ort zu besuchen, um den Kindern ein paar süße Leckereien zu bringen. Nun ist uns das zum zweiten Mal nicht in gewohnter Weise möglich. Daher haben wir Hammer und Nägel ausgepackt, in den Tiefen unsere Fantasiekisten gewühlt und aus der Palette das kleinste Kamellebüdche im Land gezaubert. Es ist genau 1,50 Meter lang, sodass wir, ganz corona-konform, auch in dieser, besonders für Kinder, schweren Zeit, unsere Tradition wahren und jedem Kind ein Tütchen voll Kamelle überreichen können.
Die Palette ist somit EVM – Ein Verbindendes Mitglied
Kurze Info zum Bild: Alle Personen waren dreifach geimpft und frisch getestet.
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Kunst & Kultur

Adresse: Am Hochkreuz 3 , 56729 Monreal, Deutschland