Kategorie: Sport

Sanierung Landebahn

FSV "Glück Auf" Ailertchen e.V.

Ziel ist es die Graslandebahnen des Flugplatz Ailertchen zu sanieren, um so wieder eine ebene Fläche zu erhalten. Der aktuelle Zustand der Grasfläche der Landebahnen ist durch zahlreiche Löcher und Unebenheiten stark in Mitleidenschaft gezogen. Dies führt zu hoher Belastung der Flugzeuge bei Start und Landung und kann im Extremfall zum "Springen" des Flugzeugs führen und ist damit auch sicherheitsrelevant. Durch den Erhalt einer Grasfläche wird die Versiegelung des Erdreiches durch eine Asphaltfläche vermieden und ist somit ein bedeutender Beitrag zum Umweltschutz. Um einen kontinuierlichen Flugbetrieb während der Arbeiten zu gewährleisten, ist die Sanierung der Landebahnen in zwei Schritten geplant. Im ersten Schritt wird die erste Bahn ab Frühjahr 2022 saniert, die zweite Bahn folgt voraussichtlich im Frühjahr 2023. Die Kosten für die Sanierung der Landebahnen liegen im 5-stelligen Bereich und ist nur mit Hilfe von Spenden und Zuschüssen zu stemmen.
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Sport

Adresse: Flughafenstraße 28 , 56459 Ailertchen, Deutschland